Vorgehensweise

Sie verstehen sich als Unternehmer. Sie haben ein Geschäftskonzept mit einem oder mehreren Alleinstellungsmerkmalen und sehr guten Zukunftsaussichten entwickelt und wollen es in Ihrem bestehenden Unternehmen realisieren oder dazu ein Unternehmen gründen (falls Sie an dem Konzept noch arbeiten, haben wir für Sie Tipps zur Unterstützung parat).

Sie kennen das Konzept "Business Angel" und suchen nun einen oder mehrere, der Sie mit Know-how, Kontakten und/oder Kapital unterstützen. Sie sind sich über die Einschränkungen, die unserer Vorgehen als Verein beinhaltet, im Klaren (s. Wichtiger Hinweis in der Fußzeile).

Dann kommen Sie einfach auf uns zu! Am besten verlieren Sie keine Zeit und bewerben sich direkt mit unserem Anfrageformular, dem "Unternehmensprofil".

Wenn Sie noch unsicher sind, können Sie uns gerne auch eine kurze Zusammenfassung Ihres Unternehmenskonzeptes inkl. Finanzbedarf zusenden. Wir geben Ihnen dann eine Einschätzung, ob eine Bewerbung sinnvoll ist.

Der Weg zu unseren Business Angels in der Zusammenfassung:

  • Einen Businessplan sollten Sie schon erstellt haben. (Siehe auch "Tipps für Start-Ups".)
  • Sie beschreiben Team und Projekt in unserem Formular Unternehmensprofil (bitte keine! zusätzlichen Unterlagen, allenfalls einen Lebenslauf). Senden Sie uns das Formular einfach per Mail zu. Die letzte Seite mit Unterschrift brauchen wir als gesonderten Scan oder Fax.
    Wenn Sie aber unsicher sind, stellen Sie uns einfach eine Voranfrage.
  • Das Unternehmensprofil wird von uns zuerst auf Vollständigkeit geprüft und dann an das Auswahlkomitee weitergeleitet, das sich aus Business Angels zusammensetzt. 
  • Diese sichten die Unterlage, um Gründer bzw. Unternehmen zu identifizieren, die spannend sind und evt. für ein Investment in Frage kommen. Die Auswahl ist jedoch keine Anlageempfehlung.
  • Die vier besten Unternehmen oder Gründerteams erhalten einen Monat vor dem Termin eine Einladung zu unserer alle 1 bis 2 Monate stattfindenden Matching-Veranstaltung bzw. zum Speed-Pitch. Teams aus der Region werden bei der Auswahl leicht bevorzugt.
  • Pro präsentierendes Team erheben wir eine Umlage von 30 € (Stand 1.4.2010), aber keine Provison im Erfolgsfall.
  • Im Rahmen der Veranstaltung haben Sie wie die anderen Teams 10 Minuten Zeit, sich und Ihr Konzept den anwesenden Mitgliedern des Business Angels FrankfurtRheinMain e.V. und Gästen vorzustellen.
  • Danach folgen Fragen aus dem Publikum. Diese und die Auswertung des Feedbackbogens, den die Zuhörer ausfüllen, sind wertvolle Hinweise für Sie zur Verständlichkeit und Überzeugungskraft Ihres Konzeptes. 
  • Wenn Sie überzeugen, werden Sie nach den Präsentationen in anschließenden Einzelgesprächen von den Anwesenden auf Details Ihres Konzeptes und die Möglichkeiten einer Beteiligung angesprochen.
  • Damit hat unsere Organisation ihre Rolle weitgehend erfüllt. Lediglich, wenn es mehrere Interessenten gibt, stellen wir den Kontakt unter diesen her, damit ein koordinierte Weiterführung der Gespräche möglich ist. Dies ist vor dem Hintergrund zu sehen, dass unsere Business Angels häufig zu mehreren investieren. 
  • Alle weiteren Gespräche und Vereinbarungen laufen dann direkt zwischen Ihnen und dem oder den Business Angels. Gegebenenfalls können Sie ab hier auch eine eigene Vertraulichkeitserlklärung vereinbaren (s.a. unsere rechtlichen Hinweise).

 

Abschließend bleibt zu vermerken, dass Sie bei uns kein Mitglied werden müssen, um bei uns präsentieren zu können. Ihr Unternehmen muss nicht im Rhein-Main-Gebiet angesiedelt sein. Da aus unserer Sicht jedoch vieles für diese Region spricht, werden Sie es uns hoffentlich nicht übel nehmen, wenn wir Sie mit den Vorteilen des Standorts bekannt machen.