Welche Start-Ups

Als Business Angel interessiert Sie natürlich, welche Unternehmen sich bei uns in der Matching-Veranstaltung präsentieren.

Grundsätzlich sind es pro Veranstaltung bis zu 5 in wechselnder Branchenzusammensetzung, pro Jahr etwa 40. Ausgewählt wird anhand der eingehenden Unternehmensprofile. Etwa ein Viertel der Unternehmen steht noch vor der Gründung. Häufig machen die präsentierenden Unternehmen schon Umsätze.

In Bezug auf die Branchen gibt es keine Vorgaben. Wir geben High-Tech, Low-Tech aber auch No-Tech eine Chance. Wichtig ist uns allerdings, dass ein Alleinstellungsmerkmal erkennbar ist. Das Rhein-Main-Gebiet ist besonders stark bei uns vertreten, aber wir sind überregional offen.

Einige Beispiele für erfolgte Engagements sehen Sie unter Beteiligungen. In unseren Pressemeldungen finden Sie "TOP 5 und TOP 10"-Artikel mit Informationen zu weiteren Unternehmen, die in der Präsentation besonders gut bewertet wurden. Aktuelle Beispiele geben wir Ihnen aber gerne auch telefonisch.

Eine Besonderheit unseres Netzwerkes ist die Veranstaltung "Business Angels Forum Kultur", in der wir Projekte und Unternehmen aus dem Kulturumfeld präsentieren, die für Investoren interessant sind. Hier beschränken wir uns auf das Rhein-Main-Gebiet.